NEUE FLÜCHTLINGSUNTERKUNFT FÜR 19 MILLIONEN EURO IN CONNEWITZ GEPLANT